Kapitalismus und Ungleichheit - Die neuen Verwerfungen

Kapitalismus und Ungleichheit - Die neuen Verwerfungen

 

 

 

von: Heinz Bude, Philipp Staab

Campus Verlag, 2016

ISBN: 9783593435206

Sprache: Deutsch

370 Seiten, Download: 3490 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Kapitalismus und Ungleichheit - Die neuen Verwerfungen



  Inhalt 6  
  Einleitung: Kapitalismus und Ungleichheit –Neue Antworten auf alte Fragen (Heinz Bude und Philipp Staab) 8  
  Transformationen desKapitalismus in der Gegenwart 24  
     Reichtum aus Feenstaub:Das Free-Lunch-Privilegdes Keystroke-Kapitalismus (Aaron Sahr) 26  
     Blinde Flecken – Zur makrosoziologischen Analyse nicht-liberaler Kapitalismen im globalen Süden (Tobias ten Brink) 46  
     Die Avantgarde des digitalenKapitalismus (Oliver Nachtwey und Philipp Staab) 64  
  Ungleichheitenim Weltmaßstab 94  
     Globale Ungleichheitenund die Soziologie (Anja Weiß) 96  
     Globale Klassenverhältnisse (Heinz Bude) 116  
     Kapital aus Staatsbürgerschaft und die globale Strukturierung des Nationalen (Manuela Boatc?) 138  
  Arbeitsmärkte und Ungleichheit 156  
     Die Refeudalisierung des modernen Kapitalismus (Sighard Neckel) 158  
     Arbeit und transnationaleWertschöpfung (Nicole Mayer-Ahuja) 176  
     Digitalisierung und soziale Ungleichheit: Die Dienstleistungsgesellschaft am Scheideweg? (Philipp Staab) 196  
     Die große Mobilmachung: Die globale Landnahme von Arbeit und die Reservearmeemechanismen der Gegenwart (Florian Butollo) 216  
  Politische Herrschaftund sozialer Konflikt 238  
     Gibt es einen neuen sozialen Konflikt? Einige sozialtheoretische Überlegungen (Oliver Nachtwey) 240  
     Bürger als Kunden: Überlegungen zur neuen Politik des Konsums (Wolfgang Streeck) 262  
     Klasse im 21. Jahrhundert (Göran Therborn) 286  
  Die Zukunft der Kritik 318  
     De(kon)struktion und politische Ökonomie: Perspektiven poststrukturalistischer Kapitalismuskritik (Silke van Dyk) 320  
     Heimatloser Antikapitalismus? Polanyis Marktkritik und das Alltagsbewusstsein von Lohnabhängigen (Klaus Dörre) 346  
     Autorinnen und Autoren 370  

Kategorien

Service

Info/Kontakt