Zur Geschichte und Bedeutung von Bergbau und Bergbauwissenschaften - 21 Texte eines Professors für Bergbaukunde zur Entwicklung des Montanwesens in Europa und speziell in Österreich

Zur Geschichte und Bedeutung von Bergbau und Bergbauwissenschaften - 21 Texte eines Professors für Bergbaukunde zur Entwicklung des Montanwesens in Europa und speziell in Österreich

von: Günter B Fettweis

Österreichische Akademie der Wissenschaften Verlag, 2011

ISBN: 9783700170730

Sprache: Deutsch

543 Seiten, Download: 18167 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Zur Geschichte und Bedeutung von Bergbau und Bergbauwissenschaften - 21 Texte eines Professors für Bergbaukunde zur Entwicklung des Montanwesens in Europa und speziell in Österreich



  Inhalt 8  
  Vorwort des Verfassers mit Anlagen 10  
     ANLAGE 1 ZUM VORWORT 14  
     ANLAGE 2 ZUM VORWORT 16  
  1 Zur Einführung und über Besonderheiten 32  
     1.0 Vorbemerkungen 32  
     1.1 Bergmännische Gesichtspunkte zur Rohstoffversorgung* 33  
     1.2 Die wissenschaftlichen Grundlagen des Bergfachs* 67  
     1.3 Über den Ledersprung als Ausdruck montanistischer Traditionen* 74  
     1.4 Über Zusammenhänge zwischen Montanhistorie und Geschichte der Erdwissenschaften 88  
     1.5 Zur Bedeutung der Montanhistorie für Bergbau und Bergbauwissenschaften heute* 92  
  2 Zu Europa über die Zeiten 104  
     2.0 Vorbemerkungen 104  
     2.1 Vom Bergbau in der Geschichte – Zusammenhänge und Ereignisse, die des Erinnerns wert sind* 104  
  3 Zu Europa und Österreich im 16. Jahrhundert 134  
     3.0 Vorbemerkungen 134  
     3.1 Reflexionen über den europäischen und insbesondere den ostalpinen Bergbau zur Zeit des Georgius Agricola – Thesen und Erörterungen zu seiner Bedeutung* 136  
     3.2 Plädoyer für Ludwig Lässl († 1561) als Verfasser des Schwazer Bergbuchs, 172  
     wissenschaftlichen Autor und Beteiligten bei der Entstehung der Bergbauwissenschaften* 172  
  4 Zu Europa im 17. und 18. Jahrhundert 194  
     4.0 Vorbemerkungen 194  
     4.1 Leibniz und der Bergbau* 195  
     4.2 Darlegungen zur ersten international organisierten wissenschaftlichen Gesellschaft der Erde (1786–1791) anlässlich der zweiten Auflage der Schrift „Über Ignaz von Born und die Societät der Bergbaukunde“ 244  
     4.3 Bergbau, Bergbauwissenschaften und die „Societät der Bergbaukunde“* 250  
  5 Zu Österreich und Europa im 19. und 20. Jahrhundert 264  
     5.0 Vorbemerkungen 264  
     5.1 Über Bergbau und Bergbaukunde im Raum des heutigen Österreich seit 1849* 266  
     5.2 Professor für Bergwesen Albert Miller Ritter von Hauenfels – Würdigung mit Genealogie und Bibliographie zur 175. Wiederkehr seines Geburtstages 294  
     5.3 Ergänzende Anmerkung zum Aufsatz über Prof. Albert Miller Ritter von Hauenfels in Heft 6/1993 [der Zeitschrift res montanarum] 305  
     5.4 Über die Entwicklung von Bergbau und Bergbaukunde in Österreich im 20. Jahrhundert* 306  
     5.5 Über die Professoren des Fachgebietes Bergbaukunde an der Montanuniversität Leoben im 20. Jahrhundert, soweit sie nicht mehr unter uns sind* 358  
     5.6 150 Jahre Montanuniversität Leoben: Rückblick und Jubiläumsfeiern 404  
     5.7 150-Jahr-Feier der Royal School of Mines und 12. Jahrestreffen der Society of Mining Professors/Societät der Bergbaukunde London, 10. bis 15. Mai 2001 410  
     5.8 Zu den Leistungen der Weltbergbaukongresse in den Jahren 1958 bis 2003* 413  
  6 Zur weiteren Entwicklung 426  
     6.0 Vorbemerkungen 426  
     6.1 Zur Zukunft des Bergfachs* 429  
     6.2 Keine Zukunft der Menschheit ohne pflegliche Nutzung der Erdkruste* 451  
  Nachwort 464  
  Liste und Quellenverzeichnis der Abbildungen 468  
  Literatur 484  
  Namensregister – Personen, Regionen, Orte, Rohstoffe, Institutionen (Firmen, Bergwerke etc.) 528  

Kategorien

Service

Info/Kontakt