Verhandeln - hart, aber herzlich

Verhandeln - hart, aber herzlich

 

 

 

von: Hedwig Kellner

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2005

ISBN: 9783446403666

Sprache: Deutsch

219 Seiten, Download: 798 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Verhandeln - hart, aber herzlich



  Einführung 6  
  Inhalt 8  
  Kapitel 1 Verhandlungskompetenz für Ihren Erfolg 10  
     1. Sie brauchen rhetorisches Geschick 12  
     2. Bauen Sie auf die drei Grundpfeiler der Überzeugung 16  
     3. Rhetorik ist nicht alles 23  
     4. Die Netten kommen weiter 29  
     5. Setzen Sie auch auf „Strippen“ und „Drähte“ 36  
  Kapitel 2 Grundlagen Ihrer Verhandlungsstärke 44  
     1. Verhandlungen im Widerstreit von Interessen 46  
     2. Streben Sie Win-Win-Ergebnisse an 51  
     3. Richten Sie die Aufmerksamkeit auf übergeordnete Ziele 56  
     4. Wie steht es um die Verhandlungsbereitschaft? 62  
     5. Verhandlungserfolg durch „4M“ 66  
  Kapitel 3 Hart in der Sache, herzlich im Persönlichen 74  
     1. Gehen Sie mit der richtigen Einstellung in Ihre Verhandlungen 76  
     2. Verhandeln Sie „hart, aber herzlich“ 86  
     3. Praxisbeispiel: Arbeitsplätze gegen Lärmschutz? 88  
     4. Praxisbeispiel: Käufer- oder Verkäufermarkt? 92  
     5. Verhandeln Sie mit Lieferanten faire Preise und Bedingungen 95  
     6. Verhandeln Sie selbstbewusst um Ihr Gehalt 106  
  Kapitel 4 Bereiten Sie Ihre Verhandlungen gut vor 114  
     1. Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Gedächtnis 116  
     2. De.nieren Sie Ihre Ziele 119  
     3. Bereiten Sie Ihre Argumente vor 123  
     4. Stellen Sie sich auf Ihren Verhandlungspartner ein 126  
     5. Sorgen Sie für ein positives Verhandlungsklima 130  
     6. Verlassen Sie sich nicht auf die Macht des Wortes allein 132  
  Kapitel 5 Zeigen Sie sich souverän in Ihren Verhandlungen 136  
     1. Profis lassen reden 138  
     2. Steuern Sie in geplanten Phasen zu Ihren Verhandlungszielen 141  
     3. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen durch Zuhören 148  
     4. Federn Sie Einwände und Bedenken elegant ab 153  
     5. Verhandlungsknigge: Bauen Sie auf die Macht des guten Stils 161  
  Kapitel 6 Verhandeln Sie fair, aber auch taktisch geschickt 168  
     1. Verzichten Sie auf Tricks und Täuschung 170  
     2. Widerlegen Sie die B-Variante 172  
     3. Appellieren Sie an die Fairness Ihres Verhandlungspartners 178  
     4. Bieten Sie Alternativen zwischen den Extremen 181  
     5. Üben Sie das kleine Einmaleins taktischer Schachzüge in Verhandlungen 186  
     6.Wehren Sie unfaire Attacken souverän ab 194  
  Kapitel 7 Erweitern Sie Ihre rhetorische und soziale Kompetenz 198  
     1. Steigern Sie Ihre rhetorische Sicherheit 200  
     2. Orientieren Sie sich an Wortführern 203  
     3. Schärfen Sie Ihren Blick für Signale 205  
     4. Sagen Sie auch einmal nein 207  
     5. Halten Sie sich an den Kommunikationsstil Ihres Gesprächspartners 212  

Kategorien

Service

Info/Kontakt