Rom und die Barbaren - Völker im Alpen- und Donauraum (300-600)

Rom und die Barbaren - Völker im Alpen- und Donauraum (300-600)

 

 

 

von: Roland Steinacher

Kohlhammer Verlag, 2017

ISBN: 9783170251694

Sprache: Deutsch

254 Seiten, Download: 7269 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Rom und die Barbaren - Völker im Alpen- und Donauraum (300-600)



Heruler, Rugier und Gepiden hatten in der Geschichtsschreibung meist nur eine Nebenrolle im Schatten der Goten und Hunnen inne. Zu Unrecht, denn diese drei Völker spielten zwischen dem 3. und dem 6. Jahrhundert auf großen Bühnen: Die drei barbarischen Verbände kämpften mit und gegen die Römer, zogen mit den Hunnen und versuchten schließlich, an der Donau und auf dem Balkan am Rande des Reiches eigene Königreiche zu errichten. Folgt man dieser 'barbarischen' Geschichte, lässt sich die römische Geschichte besser verstehen. Ihr Schicksal bietet aufschlussreiche Einblicke in einen wegweisenden Abschnitt der Entwicklung Europas.

Roland Steinacher ist Althistoriker und lebt in Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. die römische Kaiserzeit, die Spätantike und das europäische Frühmittelalter.

Kategorien

Service

Info/Kontakt