Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie - Grundlagen, Begutachtung, Prävention und Intervention - Täter und Opfer

Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie - Grundlagen, Begutachtung, Prävention und Intervention - Täter und Opfer

 

 

 

von: Thomas Stompe, Hans Schanda

MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2017

ISBN: 9783954663286

Sprache: Deutsch

493 Seiten, Download: 7681 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie - Grundlagen, Begutachtung, Prävention und Intervention - Täter und Opfer



Sexueller Kindesmissbrauch ist eine Thematik, die in unserer Gesellschaft hochgradige Ambivalenzen auslöst. Je nach Nähe zum Opfer bzw. Täter wird weggeschaut, verleugnet oder mit einer an Voyeurismus grenzenden Neugier Opfer und/oder Täter medial ins Visier genommen. So ist es keine einfache Aufgabe, angesichts der oft dramatischen Folgen sexueller Übergriffe von Erwachsenen auf Kinder (wissenschaftliche) Neutralität zu bewahren. Dieses Werk vermittelt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Wissensstand zum Themenkreis Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie. Renommierte Experten spannen den Bogen, der von Recht, Kunst- und Kulturgeschichte über psychiatrische, psychodynamische und neurobiologische Tätermerkmale bis zu Opfertypologien reicht. Darüber hinaus wird das gesamte Wissensspektrum über die Prävention, Begutachtung und Behandlung von Tätern und Opfern beleuchtet. Die juristischen Beiträge erörtern differenziert die Gesetzeslage und Rechtsprechung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Neuauflage ist komplett aktualisiert und um eine Vielzahl zusätzlicher Beiträge erweitert. Es ist das neue Standardwerk für alle, die professionell mit sexuellem Kindesmissbrauch und Pädophilie konfrontiert sind.

Kategorien

Service

Info/Kontakt