Flucht aus Syrien - Neue Heimat Deutschland?

Flucht aus Syrien - Neue Heimat Deutschland?

 

 

 

von: Klaus Farin, Rafik Schami

Hirnkost, 2018

ISBN: 9783945398821

Sprache: Deutsch

403 Seiten, Download: 7559 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Flucht aus Syrien - Neue Heimat Deutschland?



Die Stiftung Respekt! hat sich ein Jahr lang mit jungen Geflüchteten aus Syrien beschäftigt, Wissenschaftler*innen u. a. Expert*innen befragt - und vor allem junge Geflüchtete selbst. In diesem Buch kommen sie zu Wort. Denn Wissen und Empathie schützen vor Vorurteilen und Hassschürern.

Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe 'Südwind' und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 2007 erhielt Rafik Schami den Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund. Klaus Farin, geboren 1958 in Gelsenkirchen-Buer, gab bereits im Alter von 15 Jahren seine erste Schülerzeitung in seinem Gymnasium heraus, mit 18 war er der jüngste Volkshochschuldozent Deutschlands; sein erstes Buch veröffentlichte er mit 20 Jahren, das Vorwort schrieb Günter Wallraff. Auf Empfehlung von Bernt Engelmann wurde er ein Jahr später, mit 22 Jahren, in den Schriftstellerverband aufgenommen. Farin lebt und arbeitet heute als Autor und Lektor in Berlin, daneben ist er auf Vortragsreisen im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Zudem ist er Vorstandsvorsitzender der Stiftung Respekt! - Die Stiftung zur Förderung von jugendkultureller Vielfalt und Toleranz, Forschung und Bildung und im Vorstand von Aktion Courage e. V., dem Träger des Projektes 'Schule ohne Rassismus'.

Kategorien

Service

Info/Kontakt