Vorratsdatenspeicherung - Zwischen Überwachungsstaat und Terrorabwehr

Vorratsdatenspeicherung - Zwischen Überwachungsstaat und Terrorabwehr

 

 

 

von: Antonie Moser-Knierim

Springer Vieweg, 2013

ISBN: 9783658041564

Sprache: Deutsch

426 Seiten, Download: 2989 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Vorratsdatenspeicherung - Zwischen Überwachungsstaat und Terrorabwehr



​Die Diskussion um die 'Vorratsdatenspeicherung' spiegelt das Spannungsverhältnis zwischen Freiheits- und Sicherheitsinteressen. Antonie Moser-Knierim untersucht, wie sich Digitalisierung, Globalisierung und terroristische Bedrohungen auf die Verwirklichung von Freiheit und Sicherheit auswirken. Dazu analysiert sie die technischen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen sowie die verfassungsrechtlichen Garantien. Anknüpfend an das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung fragt sie, ob und wie eine verfassungsverträgliche Ausgestaltung einer Vorratsdatenspeicherung gelingen kann. Ein Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Frage, wann sich eine verfassungswidrige totale Überwachung realisiert und wie diese Grenze geschützt werden kann.​

Antonie Moser-Knierim promovierte am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Kassel. Sie ist heute Rechtsreferendarin am OLG Stuttgart.

Kategorien

Service

Info/Kontakt