Kauderwelsch Band 16 - Spanisch Wort für Wort

Kauderwelsch Band 16 - Spanisch Wort für Wort

 

 

 

von: Peter Rump, O'Niel V. Som

Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH , 2003

ISBN: 9783894164805

Sprache: Deutsch

176 Seiten, Download: 4495 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Kauderwelsch Band 16 - Spanisch Wort für Wort



Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen.

Wer vorhat, nach Spanien zu fahren und in einem Hotel mit deutscher Bedienung zu wohnen, in einem Restaurant mit deutscher Küche zu essen und Stadtrundfahrten mit deutscher Reiseleitung zu machen, der braucht natürlich kein Spanisch zu lernen.

Viel interessanter ist es aber, auf eigene Faust zu versuchen, das Land zu erkundigen und mit den Bewohnern in Kontakt zu kommen. Denn nur so kann man die echte spanische Lebensart kennenlernen. Dieses Buch hilft dabei, Grundkenntnisse in Spanisch zu erwerben, damit man sich möglichst schnell mit Einheimischen in der Landessprache unterhalten kann.

Die Grammatik wird dabei nur so weit wie nötig erklärt, der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Konversation, denn der Reisende soll ja möglichst schnell beginnen, selbständig Sätze zu bilden und sich so über seine Erfolgserlebnisse zu freuen. Da Spanisch auch in vielen anderen Ländern der Welt gesprochen wird, lohnt sich die Mühe auf jeden Fall - man wird seine Sprachkenntnisse auf Reisen immer wieder anwenden können.

Der Autor

O’Niel V. Som wurde 1966 in Essen geboren. Spanisch lernte er schon als Kind von seinen Eltern und auf unzähligen Urlaubsreisen. Im Abitur war Spanisch neben Mathe der zweite Leistungskurs. Als er dieses Buch schrieb, studierte er Medizin und gab nebenbei Sprachkurse.

„In fast allen herkömmlichen Lehrbüchern ist zu viel Grammatik enthalten, die man in der Umgangssprache nicht benötigt, und die mündliche Konversation kommt viel zu kurz. Man lernt eine Sprache am besten im Lande und mit Freunden zusammen. Dieses Buch können Sie als Anleitung für die ersten Gespräche benutzen. Sollten Sie Fragen oder Verbesserungsvorschläge haben, schreiben Sie mir bitte an die Verlagsadresse."  

Kategorien

Service

Info/Kontakt