Die SWOT-Analyse als Ausgangspunkt für strategische Entscheidungen in Unternehmen

Die SWOT-Analyse als Ausgangspunkt für strategische Entscheidungen in Unternehmen

 

 

 

von: Andreas Schütz

GRIN Verlag , 2014

ISBN: 9783656747468

Sprache: Deutsch

36 Seiten, Download: 1035 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Die SWOT-Analyse als Ausgangspunkt für strategische Entscheidungen in Unternehmen



Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Deggendorf, Veranstaltung: Management Tools, Sprache: Deutsch, Abstract: Der wachsende Einfluss von Kunden auf die Produktgestaltung, die zunehmende Marktdynamik, die Verhandlungsstärke von Lieferanten, die sinkende Halbwertzeit von Produktlebenszyklen oder politisch-rechtliche und makroökonomische Veränderungen stellen Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Darüber hinaus verführen Zeit-, Erfolgs- und Umsatzdruck das obere Management zu unüberlegten Einzelmaßnahmen, die kurzfristig zwar Erfolg versprechen, langfristig jedoch zum Scheitern verurteilt sind. Vielmehr ist vor Entscheidungen ein fundierter Analyseprozess notwendig, der Chancen und Risiken bzw. Stärken und Schwächen kontinuierlich abwägt und in eine erfolgsversprechende Unternehmensstrategie einbettet. Die Brisanz und Notwendigkeit eines Instruments zur Analyse von Chancen und Risiken bzw. Stärken und Schwächen lässt sich gut am aktuellen wirtschaftlichen und politischen Geschehen darstellen, im speziellen in der Automobilbranche, bevor dann explizit auf das Management Tool der SWOT-Analyse eingegangen wird. [...] Zu Beginn dieser Arbeit erfolgt eine Einordnung der SWOT-Analyse im Prozess des stra-tegischen Managements, bevor dann näher auf den Grundgedanken dieses Management-Tools eingegangen wird. Die Informationen aus der Umweltanalyse in Kapitel 2.4 und Un-ternehmensanalyse in Kapitel 2.5 fließen in die Abbildung eines kombinierten SWOT-Portfolios in Kapitel 2.6 ein. Nach Darstellung der Zielsetzung und Abwägung von Vor- und Nachteilen in Kapitel 2.8, erfolgt am Ende der Arbeit eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse, sowie eine Einschätzung des Autors im Hinblick auf die zukünftige Relevanz des Analysetools als Ausgangsbasis für strategische Entscheidungen in Unternehmen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt