Religion in der Moderne - Ein internationaler Vergleich

Religion in der Moderne - Ein internationaler Vergleich

 

 

 

von: Detlef Pollack, Gergely Rosta

Campus Verlag, 2015

ISBN: 9783593425207

Sprache: Deutsch

545 Seiten, Download: 4847 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Religion in der Moderne - Ein internationaler Vergleich



Sind Religion und Moderne vereinbar, führen Modernisierungsprozesse zur Säkularisierung oder hat die Religion selbst modernisierende Potenziale? Anhand einzelner Länder - Italien, Niederlande, Deutschland, Polen, Russland, USA, Südkorea und Brasilien u.a. - gehen die Autoren dem Verhältnis von Modernisierung und religiösem Wandel nach. Das Ergebnis besteht im Entwurf multipler Theorieperspektiven, die nicht nur den Anspruch erheben, wie die Säkularisierungstheorie die Abschwächung religiöser Bindungen in der Moderne zu erklären, sondern auch ihre Stärkung.

Detlef Pollack ist Professor für Religionssoziologie an der Universität Münster und Stellvertretender Sprecher des dortigen Exzellenzclusters »Religion und Politik«. Gergely Rosta ist dort wiss. Mitarbeiter.

Kategorien

Service

Info/Kontakt