Zauberhaftes New York - Streifzüge durch die Weltmetropole

Zauberhaftes New York - Streifzüge durch die Weltmetropole

 

 

 

von: Norbert Lang

Wiesenburg Verlag, 2014

ISBN: 9783956322198

Sprache: Deutsch

224 Seiten, Download: 10715 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Zauberhaftes New York - Streifzüge durch die Weltmetropole



Sich auf die Pfade abseits der Highlights zu begeben, führt u. a. nach Inwood an der nördlichen Spitze Manhattans - dorthin wo der Broadway endet. Man entdeckt Jahrtausende alten Marmor, ein historisches Kloster, das gänzlich aus Europa stammt und eine Gegend, in der oft nur Spanisch gesprochen wird, z. B. in einem Coffee Shop; doch es ist die Verständigung mit den Herzen, die die Menükarte gemeinsam lesen lässt. So sind es Menschen die Architektur beleben. Dabei Unbekanntes näher zu bringen soll Lust machen New York auf eine neue Art zu entdecken. Man gelangt im wahrsten Sinne des Wortes an zauberhafte Orte. Ein Band aus der Wiesenburg- Reihe Reiseimpressionen Norbert Lang Zauberhaftes New York Streifzüge durch die Weltmetropole Norbert Lang, Dipl.-Soziologe, lebt zurzeit in Berlin. Themen - New York Fotografie, Filme, Essays, Gedichte. Der Autor hat in München Soziologie studiert mit dem Schwerpunkt ökologische Architektur/Städtebau. Seine Leidenschaft gilt dem Thema Stadt, insbesondere 'Community' und 'Public Spaces'. Er hat ein Reisekonzept dazu entwickelt, bietet Online-Beratung für New York Reisen an und erstellt Ihren individuellen Reiseführer mit den Informationen die Sie benötigen. Er produziert Postkarten von Fotos. Im MentaLibre Verlag ist 'Elizabethtown', eine Filmreflexion in englischer Sprache erschienen. Der Autor hat in München Soziologie studiert mit dem Schwerpunkt ökologische Architektur und Städtebau. Seine Leidenschaft gilt dem Thema Stadt, insbesondere 'Community' und 'Public Spaces'. Er produziert von seinen eigenen und anderen Fotos Postkarten. Im MentaLibre Verlag ist 'Elizabethtown', eine Filmreflexion in englischer Sprache erschienen. Es ist Absicht, Menschen und Architektur mit historischem Wissen wie aktuellen Fakten zu verknüpfen. 'Streetwalking' ist eine Methode mit der 'Neighborhoods' erforscht, das Leben darin entdeckt werden kann. Den Leser nimmt der Autor auf eine Entdeckungsreise mit durch die 'anderen', nicht so bekannten Straßen New Yorks. Er entziffert die Sprache der ursprünglichen Architektur, verknüpft sie mit dem Design der Moderne lesend und öffnet dem Betrachter neue Perspektiven. Ein Glossar am Ende des Buches erklärt neuartige Begriffe. ISBN 978-3-940756-93-0 ·D ? 19,80 · A ? 20,40 W Norbert Lang Zauberhaftes New York Sich einer Stadt zu nähern die man liebt ist wie eine Blume zu entdecken, deren Blüten sich in voller Pracht vor einem entfalten und jede ihren Duft wert ist. Das ist New York. Es ist wie im Film und doch realer, fühlbarer, wenn man mit den Füßen den Asphalt des New Yorker Straßenpflasters betritt und dessen charakteristischen Geruch wahrnimmt. Sich auf die Pfade abseits der Highlights zu begeben, führt u. a. nach Inwood an der nördlichen Spitze Manhattans - dorthin wo der Broadway endet. Man entdeckt Jahrtausende alten Marmor, ein historisches Kloster, das gänzlich aus Europa stammt und eine Gegend, in der oft nur Spanisch gesprochen wird, z. B. in einem Coffee Shop; doch es ist die Verständigung mit den Herzen, die die Menükarte gemeinsam lesen lässt. So sind es Menschen die Architektur beleben. Dabei Unbekanntes näher zu bringen soll Lust machen New York auf eine neue Art zu entdecken. Man gelangt im wahrsten Sinne des Wortes an zauberhafte Orte. Ein Band aus der Wiesenburg- Reihe Reiseimpressionen Norbert Lang Zauberhaftes New York Streifzüge durch die Weltmetropole Norbert Lang, Dipl.-Soziologe, Autor, lebt zurzeit noch in Berlin. Themen - New York Fotografie, Filmreflexionen, Essays, Gedichte. Der Autor hat in München Soziologie studiert mit dem Schwerpunkt ökologische Architektur und Städtebau. Seine Leidenschaft gilt dem Thema Stadt, insbesondere 'Community' und 'Public Spaces'. Er produziert von seinen eigenen und anderen Fotos Postkarten. Im MentaLibre Verlag ist 'Elizabethtown', eine Filmreflexion in englischer Sprache erschienen. Es ist Absicht, Menschen und Architektur mit historischem Wissen wie aktuellen Fakten zu verknüpfen. 'Streetwalking' ist eine Methode mit der 'Neighborhoods' erforscht, das Leben darin entdeckt werden kann. Den Leser nimmt der Autor auf eine Entdeckungsreise mit durch die 'anderen', nicht so bekannten Straßen New Yorks. Er entziffert die Sprache der ursprünglichen Architektur, verknüpft sie mit dem Design der Moderne lesend und öffnet dem Betrachter neue Perspektiven. Ein Glossar am Ende des Buches erklärt neuartige Begriffe.

Norbert Lang, Dipl.-Soziologe, lebt zurzeit in Berlin. Themen - New York Fotografie, Filme, Essays, Gedichte. Der Autor hat in München Soziologie studiert mit dem Schwerpunkt ökologische Architektur/Städtebau. Seine Leidenschaft gilt dem Thema Stadt, insbesondere 'Community' und 'Public Spaces'. Er hat ein Reisekonzept dazu entwickelt, bietet Online-Beratung für New York Reisen an und erstellt Ihren individuellen Reiseführer mit den Informationen die Sie benötigen. Er produziert Postkarten von Fotos. Im MentaLibre Verlag ist 'Elizabethtown', eine Filmreflexion in englischer Sprache erschienen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt