Carsharing und die Gesellschaft von Morgen - Ein umweltbewusster Umgang mit Automobilität?

Carsharing und die Gesellschaft von Morgen - Ein umweltbewusster Umgang mit Automobilität?

 

 

 

von: Sarah Witzke

Springer Gabler, 2015

ISBN: 9783658118419

Sprache: Deutsch

197 Seiten, Download: 2642 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Carsharing und die Gesellschaft von Morgen - Ein umweltbewusster Umgang mit Automobilität?



Anhand einer quantitativen Befragung von ca. 1500 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Baden-Württemberg weist Sarah Witzke eine zurückhaltende Tendenz hinsichtlich der Intention, zukünftig Carsharing-Fahrzeuge anstelle eines eigenen Autos nutzen zu wollen, nach. Sie zeigt, dass der Besitz eines eigenen Wagens für diese Gruppe demnach von großer Bedeutung ist. Durch eine lineare Regressionsrechnung konnten zudem zentrale Einflussfaktoren hinsichtlich der Carsharing-Intention identifiziert werden. Insbesondere der Einfluss bedeutsamer Dritter, die wahrgenommene Carsharingverfügbarkeit sowie das Bewusstsein um die umweltbelastende Wirkung des motorisierten Individualverkehrs sind demnach maßgebend.


Sarah Witzke ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Ulm beschäftigt. Insbesondere die Mobilität von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie das Mobilitätskonzept Carsharing stehen im Mittelpunkt ihrer Forschung.

Kategorien

Service

Info/Kontakt