Bitches & Queens - Frauen im U.S. HipHop

Bitches & Queens - Frauen im U.S. HipHop

 

 

 

von: Esther Donkor

Books on Demand, 2014

ISBN: 9783735764232

Sprache: Deutsch

92 Seiten, Download: 315 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Bitches & Queens - Frauen im U.S. HipHop



'Die Frauen seien ihren Männern untertan wie dem Herrn, denn der Mann ist das Haupt der Frau' (Brief des Apostels Paulus an die Epheser) She's a bad ass bitch! - das Bild der Frau im US-amerikanischen HipHop provoziert. Getreu dem Motto 'Sex sells' werden Frauen vor allem in der Welt des Gangsta Rap als männliche Statussymbole präsentiert. In 'Bitches & Queens' geht Esther Donkor den Ursprüngen der weiblichen Rollenzuschreibungen im U.S. HipHop auf den Grund und legt den Fokus auf die im HipHop verankerten Weiblichkeitskonzepte und deren Konstruktion. Aus wissenschaftlicher Perspektive enthüllt sie männliche Ängste, sexistische Schönheitsideale, Rassismus, Exotismus, Stereotypisierungen und eine Doppelmoral zwischen Glorifizierung und Degradierung des weiblichen Körpers. Und über alldem steht die Frage: Was sagen die Frauen zu ihrer Darstellungsweise?

Als Tochter eines Ghanaers und einer Deutschen wurde Esther Donkor 1985 in Köln geboren. Nach abgeschlossenem Literaturstudium arbeitet sie als Autorin, Künstlerin und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 2011 mitbegründete sie "KrauseLocke" - eine Plattform für krause Köpfe und krause Gedanken.

Kategorien

Service

Info/Kontakt