Hausboot Smalltalk - Plaudereien über Wasserwege, Kanäle und Hausbootfahren

Hausboot Smalltalk - Plaudereien über Wasserwege, Kanäle und Hausbootfahren

 

 

 

von: Torsten Krone

Books on Demand, 2018

ISBN: 9783739296739

Sprache: Deutsch

264 Seiten, Download: 22061 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Hausboot Smalltalk - Plaudereien über Wasserwege, Kanäle und Hausbootfahren



Haben Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt, im Urlaub mit einem Hausboot entspannt über Kanäle, Flüsse und Seen zu schippern? Oder haben Sie bisher nicht einmal im Traum daran gedacht? Ganz egal - denn wenn Sie "Hausboot Smalltalk" gelesen haben, werden Sie auf jeden Fall den unwiderstehlichen Drang verspüren, ans nächste Gewässer zu laufen, ins nächste Boot zu steigen und "Leinen los!" zu rufen. Das Buch von Torsten Krone ist randvoll mit wertvollen Tipps, nützlichen Informationen, historischen Daten und unterhaltsamen Anekdoten rund um das Thema Hausbootfahrten. Von der ersten Planung bis zur Rückgabe des Bootes am Ende des Urlaubs nimmt der Autor seine Leser an die Hand und vergisst dabei kein Detail. Ausführliche Exkurse zur Geschichte des Reisens, der Schifffahrt, des Bootsbaus, des Kanal- und Schleusenbaus, zu den Besonderheiten der betreffenden Urlaubsländer machen die Lektüre zu einer ebenso beschaulichen wie erbaulichen Lesereise. Mit "Hausboot Smalltalk" an Bord fühlen Sie sich als Skipper so sicher wie als Kapitän in der eigenen Badewanne. Und selbst als wasserscheue Landratte können Sie Ihre Gesprächspartner in geselliger Runde mit nautischem und geschichtlichem Spezialwissen verblüffen.

Torsten Krone, geboren 1964 in Sachsen Anhalt und heute in Sachsen zu Hause, ist ein begeisterter Hausbootfahrer. Seit 2005 ist er mit der Familie und Freunden immer wieder auf den Binnengewässern Europas unterwegs. In der Praxis zeigt sich, dass jede Fahrt ein neues Abenteuer ist und die Fahrpraxis nicht vor kleinen Malheuren bewahrt. Diese sind manchmal technischer, häufig menschlicher Art. Vor einigen Jahren begann er, die Erlebnisse und Erfahrungen bei den Touren aufzuschreiben und hat inzwischen mehrere Bücher zu verschiedenen Hausbootrevieren veröffentlicht. Dabei legt er in seinen Reisebeschreibungen Wert auf den Bezug zur regionalen Kulturgeschichte. Seine Bücher sind aber nicht nur auf das Hausbootfahren beschränkt, sondern setzen sich in tagebuchartigen Urlaubsberichten auch mit den menschlichen und gesellschaftlichen Fragen des Lebens auseinander.

Kategorien

Service

Info/Kontakt