Prävention sexuellen Missbrauchs - Therapiemanual zur Arbeit mit (potenziellen) Tätern. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Prävention sexuellen Missbrauchs - Therapiemanual zur Arbeit mit (potenziellen) Tätern. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

 

 

 

von: Tina Schulz, Corinna Hofter, Jürgen L. Müller

Beltz, 2017

ISBN: 9783621284547

Sprache: Deutsch

306 Seiten, Download: 17690 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Prävention sexuellen Missbrauchs - Therapiemanual zur Arbeit mit (potenziellen) Tätern. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial



Im Rahmen des Göttinger Therapieprojekts zur Prävention sexuellen Missbrauchs wurde ein ambulantes Therapieangebot für Personen entwickelt, die ein sexuelles Interesse an Kindern und/oder Jugendlichen an sich bemerken und dadurch ein erhöhtes Risiko für die Begehung von Straftaten aufweisen. Gruppen- und Einzeltherapie erfolgen nach einem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Therapiekonzept, das den Fokus auf ein ressourcen- und bedürfnisorientiertes Vorgehen legt. Das Therapiemanual bietet einen detaillierten Aufbau und Empfehlungen für den Ablauf der einzelnen Therapiemodule sowie der Sitzungen. Mit umfangreichen Arbeitsblättern, Informationsmaterial und Flipchart-Mustervorlagen zum Download. Therapiemodule: 1 Veränderungsmotivation/Gruppenkonstitution • 2 Lebensgeschichte • 3 Risikofaktoren • 4 Opferempathie • 5 Tatszenario I • 6 Selbstwert • 7 Konsequenzen von Missbrauch • 8 Bindung & Intimität • 9 Umgang mit Emotionen und Problembewältigung • 10 Normative und deviante Sexualität • 11 Tatszenario II • 12 Rückfallvermeidungsplan • 13 Zukunftspläne

Tina Schulz, M. Sc. Psych., ist Mitarbeiterin an der Asklepios Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie in Göttingen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt