Netzwerke im Forschungs- und Entwicklungsbereich (F&E). Crowdsourcing

Netzwerke im Forschungs- und Entwicklungsbereich (F&E). Crowdsourcing

 

 

 

von: Larissa Petersen

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668452183

Sprache: Deutsch

18 Seiten, Download: 670 KB

 
Format:  PDF

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Netzwerke im Forschungs- und Entwicklungsbereich (F&E). Crowdsourcing



Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1.0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: Forschungs. und Entwicklungsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Infolge rapider Entwicklung neuer Technologien ändert sich die Marktsituation schnell, Produkt- und Technologielebenszyklen werden verkürzt, es entsteht Innovationsdruck. Als Folge der globalen Vernetzung bilden sich Kooperationen und Zusammenschlüsse, die insbesonders den KMU mit ihrem geringen Kapitalvolumen und Know-How-Defiziten in der Innovationsentwicklung, gute Chancen liefern, sich den veränderten Wettbewerbsbedingungen zu stellen. Dabei ist es von grosser Bedeutung, die Zusammenarbeit mit den F&E-Netzwerken in Hinsicht der KMU-Merkmale detaillierter zu betrachten. Die vorliegende Arbeit setzt sich zum Ziel, anhand der aufgestellten Kriterien eine Auswertung der einzelnen Crowdtesting-Plattformen durchzuführen und die passende Plattform in einem konstruierten Fallbeispiel einzusetzen. Dazu wird der Ansatz von Crowdsourcing-Plattformen als für den Beispielfall bestgeeignete Form der F&E-Netzwerke herangezogen.

Larissa Petersen, geb. 1975, wohnhaft in Freiburg im Breisgau. Neben dem abgeschlossenen Studium für Germanistik (Magister) und BWL mit Schwerpunkt Marketing (Bachelor) hat 2015 nebenberuflich ein MBA Studium mit Schwerpunkt 'Innovation und Entrepreneurship' mit Schwerpunkt "Geschäftsmodellentwicklung" aufgenommen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt