Debian GNU/Linux - Das umfassende Handbuch

Debian GNU/Linux - Das umfassende Handbuch

 

 

 

von: Heike Jurzik

Rheinwerk Computing, 2017

ISBN: 9783836245975

Sprache: Deutsch

832 Seiten, Download: 21004 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Debian GNU/Linux - Das umfassende Handbuch



»Das Buch führt den Leser Stufe für Stufe nach oben auf dem Weg zum Debian-Experten.« - IT Administrator zur Vorauflage
Wer sich mit Linux beschäftigt, dem ist Debian GNU/Linux ein Begriff - die freie Community-Distribution gibt es seit über zwanzig Jahren. Dieses umfassende Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie das System installieren, einrichten und professionell nutzen. Mit den Praxisanleitungen lernen Sie Ihr System kennen und erfahren, wie Sie die mitgelieferte Software verwalten, Debian auf dem Desktop oder als Server einsetzen. Zahlreiche Tipps und Tricks machen das Buch zu einer wertvollen Hilfe für die tägliche Arbeit. Anleitungen zum Bootmanager (auch Dualboot mit Windows), zu systemd und zum Upgrade des Vorgängers »Jessie« runden das Buch ab.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist Debian GNU/Linux?
  • Installationsvorbereitungen
  • Debian GNU/Linux installieren
  • Das grafische System
  • Debians Paketverwaltung
  • Netzwerk und Internet
  • Drucken
  • GNOME
  • KDE
  • Alternative Desktopumgebungen (Xfce, LXDE)
  • Alternative Windowmanager
  • Wichtige Internetprogramme
  • Debian für's Büro
  • Multimedia
  • Troubleshooting/Hilfe
  • Texteditoren
  • Linux-Hintergründe
  • Ab auf die Shell
  • DHCP-Server einrichten
  • Nameserver BIND
  • Mailserver Exim
  • Webserver aufsetzen
  • FTP-Server einrichten
  • Samba
  • Sicherheit
  • Snap-Pakete
  • Bootmanager GRUB
  • Upgrade von »Jessie« auf »Stretch«
  • Kernel kompilieren

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Kategorien

Service

Info/Kontakt