Das Fremde: Flucht - Trauma - Resilienz - Aktuelle traumaspezifische Konzepte in der Psychosomatik

Das Fremde: Flucht - Trauma - Resilienz - Aktuelle traumaspezifische Konzepte in der Psychosomatik

 

 

 

von: Friedrich Riffer, Elmar Kaiser, Manuel Sprung, Lore Streibl

Springer-Verlag, 2018

ISBN: 9783662566190

Sprache: Deutsch

246 Seiten, Download: 25845 KB

 
Format:  PDF

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das Fremde: Flucht - Trauma - Resilienz - Aktuelle traumaspezifische Konzepte in der Psychosomatik



Der zweite Band der Buchreihe des Psychosomatischen Zentrums Waldviertel (PSZW) widmet sich dem aktuellen Thema Flucht und Trauma. In einer Zeit, in der wir gefordert sind, uns intensiv mit den bzw. dem Fremden auseinander zu setzen, spannt dieses Buch einen breiten Bogen von theoriegeleiteten Grundlagen des Verstehens über praxisbezogene wissenschaftliche Arbeiten hin zu einem Blick auf die therapeutische Arbeit mit Flüchtlingen. Das Spektrum der vorgestellten Themen reicht von psychosozialer Betreuung, Schmerzbehandlung, Resilienzförderung, Trauma im Kindes- und Jugendalter, Kunsttherapie bis hin zu Fragestellungen der interdisziplinären Zusammenarbeit. Zielgruppe des Buches sind Ärzte, Psychotherapeuten, Klinische- und Gesundheitspsychologen sowie verwandte Berufsgruppen, die in ihrem Arbeitsalltag traumatisierte Menschen behandeln. 


Prim. Dr. Friedrich Riffer, Ärztlicher Direktor PSZW - Kliniken Eggenburg und Gars
Prim. Dr. Elmar Kaiser, Ärztlicher Leiter Klinikum Eggenburg
PD Dr. Manuel Sprung, Wissenschaftlicher Leiter des PSZW
Mag. Lore Streibl, Therapeutsche Leitung, PSZW 

Kategorien

Service

Info/Kontakt