Baedeker Reiseführer Rhodos - mit Downloads aller Karten, Grafiken und der Faltkarte

Baedeker Reiseführer Rhodos - mit Downloads aller Karten, Grafiken und der Faltkarte

 

 

 

von: Klaus Bötig

Baedeker, 2018

ISBN: 9783575425614

Sprache: Deutsch

234 Seiten, Download: 38594 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Baedeker Reiseführer Rhodos - mit Downloads aller Karten, Grafiken und der Faltkarte



Mit den Baedeker E-Books Gewicht im Reisegepäck sparen und viele praktische Zusatzfunktionen nutzen!

- Einfaches Navigieren im Text durch Links
- Offline-Karten (ohne Roaming)
- Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern
- Weblinks führen direkt zu den Websites der Tipps

Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

E-Book basiert auf: 10. Auflage 2018

Versetzen Sie sich ins Jahr 1522 zurück: Umrunden Sie die Stadtmauer von Rhodos-Stadt mit den Augen eines osmanischen Angreifers und steigen Sie dann beim Großmeisterpalast auf eben diese Stadtmauer hinauf, um Johanniterritter zu sein. Der Abschnitt, den Sie betreten dürfen, passt sogar zu uns Deutschsprachigen: Ihn zu verteidigen war die Aufgabe der Ritter der deutschen Zunge und ihrer Gehilfen.
Die Krísis, die Griechenland seit 2010 zu Boden drückt, zeigt vor allem in den Großstädten ihre Wirkung. Deswegen kehren jetzt verstärkt auch jüngere Leute in ihre Dörfer zurück und versuchen, dort ihr Geld zu verdienen. Schauen Sie doch mal bei Angeline und Chris in Asklípio vorbei, hier können Sie die unverfälschte Natur von Rhodos auf dem Rücken eines Esels erleben - der neue Baedeker Rhodos verrät Ihnen die reizvollsten Touren! Für Abenteuerlustige gibt's sogar eine Variante mit Übernachtung - in Zelten mitten in der freien Natur ...
Antike im Mondschein - nicht unbedingt augenscheinliche, vielmehr magische Momente stehen beim neuen Baedeker im Fokus: Abends sind die Urlaubermassen aus den Gassen von Líndos verschwunden, Restaurants öffnen ihre Pforten, servieren feine Küche auf Dachterrassen mit Akropolis-Blick. Der Fels und die Mauern der Johanniterfestung sind angestrahlt, über sie hinweg schauen die Kapitelle der Säulen vom Athena-Tempel. Der Mond taucht das Meer in ein Zauberlicht - und weit und breit ist kein Auto zu hören.

Kategorien

Service

Info/Kontakt