Arbeit 4.0 - Digitalisierung, IT und Arbeit - IT als Treiber der digitalen Transformation

Arbeit 4.0 - Digitalisierung, IT und Arbeit - IT als Treiber der digitalen Transformation

 

 

 

von: Josephine Hofmann

Springer Vieweg, 2018

ISBN: 9783658213596

Sprache: Deutsch

175 Seiten, Download: 5470 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Arbeit 4.0 - Digitalisierung, IT und Arbeit - IT als Treiber der digitalen Transformation



Die Digitalisierung transformiert die Arbeitswelt in vieler Hinsicht: Arbeitsplätze werden zunehmend mobil und flexibel, Arbeitsprozesse durch Algorithmen gesteuert, Roboter sind die neuen 'Kollegen' in der Industrie und im Dienstleistungssektor. Dieser Band der 'Edition HDM' erörtert viele zentrale Fragen rund um die Transformation der Arbeitswelt von heute und morgen. 
In ihren Beiträgen über den Einfluss der massiven Digitalisierung auf unterschiedliche Branchen und Arbeitsbereiche diskutieren die Autorinnen und Autoren diverse Aspekte wie: 
•den Einfluss der Digitalisierung im Versandhandel und auf die Wissensarbeit. 
•die Interaktion von Mensch und Roboter in der Fabrik 4.0.
•den Wert der menschlichen Arbeitsleistung in der Zukunft.
•die Anforderungen an Qualifizierung.
•die Möglichkeiten für Mitarbeiter, die Arbeit in der vernetzten Wirtschaft 4.0 proaktiv mitzugestalten. 
Unter der Herausgeberschaft von Josephine Hofmann, Leiterin des Competence Center Business Performance Management am Fraunhofer IAO in Stuttgart, entsteht so ein Sammelband, der sich als Teil der aktuellen Debatte um die digitale Transformation der Arbeitswelt versteht. Nicht nur Wissenschaftler erhalten neue Denkanstöße für ihre Forschung, auch Entscheider in Wirtschaft und Politik sowie Verantwortliche in den Bereichen Bildung, Fortbildung und Personalentwicklung können aus der Lektüre des Buches wertvolle Erkenntnisse über die Arbeit von heute und die Gestaltung der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt von morgen gewinnen. 



Dr. Josephine Hofmann forscht und arbeitet seit mehr als 25 Jahren am Fraunhofer IAO zum Thema Arbeitswirtschaft und Organisation. Sie leitet seit mehr als 10 Jahren eine Forschungsgruppe, die sich mit der Entwicklung, dem Einsatz und der Evaluation neuer Arbeitskonzepte auseinandersetzt.

Kategorien

Service

Info/Kontakt