Die zweite Quantenrevolution - Vom Spuk im Mikrokosmos zu neuen Supertechnologien

Die zweite Quantenrevolution - Vom Spuk im Mikrokosmos zu neuen Supertechnologien

 

 

 

von: Lars Jaeger

Springer-Verlag, 2018

ISBN: 9783662575192

Sprache: Deutsch

562 Seiten, Download: 7709 KB

 
Format:  PDF

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Die zweite Quantenrevolution - Vom Spuk im Mikrokosmos zu neuen Supertechnologien



'Quantenphysik ist bizarr und komisch, und sie widerspricht komplett unserem gesunden Menschenverstand' oder ganz einfach 'Die spinnen, die Physiker' - so oder ähnlich ist die Wahrnehmung vieler Menschen, wenn es um die Grundtheorie der modernen Physik geht. Die These dieses Buches lautet: 'Quantenphysik, so bizarr und abgehoben sie erscheinen mag, ist für unser heutiges Leben die bedeutendste wissenschaftliche Theorie. Und ihr Einfluss ist bei weitem nicht an irgendein Ende gelangt. Da kommt noch einiges auf uns zu!' 
Der Autor steigt dabei mitten in unser Alltagsleben ein: Sie wollen mehr über heutige und zukünftige Technologien erfahren? Dann beschäftigen Sie sich mit dem Quantencomputer oder dem Quanteninternet; Technologien, deren erste Prototypen in den letzten Jahren möglich wurden und schon sehr bald unser tägliches Leben bestimmen werden. Das Buch wird Bewusstsein schaffen für die Bedeutung der Quantenphysik heute, dabei werden auch philosophische und weltanschauliche Fragen nicht außer Acht gelassen. 
Am Schluss wird der Leser den heutigen Stand der Quantenphysik kennen und dabei Antwort auf Fragen finden, die Einstein, Bohr, Heisenberg und andere Physik-Genies des 20. Jahrhunderts noch nicht wussten. Mit diesem Buch erschließen sich ihm nicht nur eine Reihe ganz neuer Technologien, sondern auch die dramatischen Einflüsse der modernen Physik für das Gefüge unserer Weltanschauung.




Dr. Lars Jaeger, 48, hat Physik, Mathematik, Philosophie und Geschichte in Bonn und Paris studiert und mehrere Jahre in der theoretischen Physik im Bereich der Quantenfeldtheorien und Chaostheorie (Universität Bonn, Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme Dresden) geforscht. Er lebt seit zwanzig Jahren in der Nähe von Zürich, wo er - als umtriebiger Querdenker - zwei eigene Unternehmen aufgebaut hat, die mit mathematischen Methoden globale Kapitelmärkte modellieren und daraus systemische Handelsmodelle konstruieren. Die Begeisterung für die Naturwissenschaften und die Philosophie hat ihn nie losgelassen. Lars Jaeger ist Autor der Bücher Die Naturwissenschaften: Eine Biographie, Wissenschaft und Spiritualität: Universum, Leben, Geist - Zwei Wege zu den großen Geheimnissen und Supermacht Wissenschaft - Unsere Zukunft zwischen Himmel und Hölle



Kategorien

Service

Info/Kontakt