Sudetendeutsche Elegie

Sudetendeutsche Elegie

 

 

 

von: Josef Ludwig

engelsdorfer verlag, 2011

ISBN: 9783862686780

Sprache: Deutsch

251 Seiten, Download: 324 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Sudetendeutsche Elegie



Seit annähernd einem Jahrtausend lebten Deutsche in Böhmen, von den böhmischen Herrschern gerufen. Ihr Auftrag war es, zur Entwicklung der Wirtschaft und der Kolonisation des Landes als Ganzes beizutragen. Die Bedingungen waren schwierig, besonders anfangs: Die Natur zeigte sich wild, ungebärdig und feindlich, Kriege und Naturkatastrophen verheerten immer wieder das Land und nicht nur einmal regierte die Pest, der Schwarze Tod. Gerade deshalb erwies es sich als hilfreich, dass es über lange Perioden keinen nationalen Hader gab und sich zeitweilig sogar ein gewisser Landespatriotismus herausbildete. Vieles der facettenreichen Zeitgeschichte der Volksgruppe ist vergessen. Ihr sei deshalb in Erinnerung gedacht.

Kategorien

Service

Info/Kontakt