Osttirol Nord

Osttirol Nord

 

 

 

von: Helmut Dumler

Bergverlag Rother, 2003

ISBN: 9783763340996

Sprache: Deutsch

130 Seiten, Download: 13356 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Osttirol Nord



Das "Sonnenland" Osttirol liegt - fast zur Hälfte höher als 2000 m - südlich der höchsten Alpenkette Österreichs, der Hohen Tauern, und ist von einer Vielzahl beeindruckender und berühmter Fels- und Eisgipfel wie dem Großvenediger und dem Großglockner umgeben. Der Felbertauern-Tunnel, der die Anfahrtszeit aus dem Norden wesentlich verkürzt, ist heute für den wanderfreudigen Reisenden zum Tor Osttirols geworden.

Die Drau teilt das Gebirgsland in zwei Hauptregionen: die Zentralalpen (Venediger-, Granatspitz-, Glockner- und Schobergruppe) sowie die Gailtaler Alpen (mit Lienzer Dolomiten und Karnischem Hauptkamm). Diese imponierende Kulisse und nicht zuletzt die Ursprünglichkeit der Osttiroler Täler bieten dem Wanderer eine Fülle interessanter und erlebnisreicher Unternehmungen - ob man zur mittelalterlichen Burg Rabenstein, zum Wasserschaupfad Umbalfälle oder zu den jahrhundertealten Bauernhöfen bei den Steiner Wasserfällen unterwegs ist.

Helmut Dumler erfüllt als renommierter Führerautor mit 50 detailliert beschriebenen Touren in diesem handlichen Wanderführer alle Wünsche, von beschaulichen Talwanderungen bis hin zu Ausflügen in hochalpine Regionen, wie etwa bei einer Tour zur Stüdlhütte (2802 m), wo der Wanderer dem Großglockner naherückt. Ein Tourensteckbrief, farbige Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf, eine kurzgefasste, aber dennoch gründliche Wegbeschreibung sowie eine Übersichtskarte erleichtern dem Wanderer sowohl die Planung als auch die Durchführung seiner Exkursionen.    

Kategorien

Service

Info/Kontakt