Erneuerbare Energien - Neue Ausbildungsfelder für die Zukunft - Didaktik und Ausgestaltung von zusätzlichen Qualifikationsangeboten

Erneuerbare Energien - Neue Ausbildungsfelder für die Zukunft - Didaktik und Ausgestaltung von zusätzlichen Qualifikationsangeboten

 

 

 

von: Martin D. Hartmann, Sebastian Mayer

wbv Media, 2012

ISBN: 9783763950386

Sprache: Deutsch

159 Seiten, Download: 1485 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Erneuerbare Energien - Neue Ausbildungsfelder für die Zukunft - Didaktik und Ausgestaltung von zusätzlichen Qualifikationsangeboten



Wie werden Zusatzqualifikationen im Bereich Erneuerbare Energien konzipiert und sinnvoll in Lernfeldkonzepte der Erstausbildung eingebunden? Mit Blick auf die technologischen Veränderungen und den zunehmenden Fachkräftebedarf in der Branche der Erneuerbaren Energien gewinnt diese Frage an Bedeutung.
Um flexibel den Anforderungen der Branche gerecht zu werden, können Zusatzqualifikationen in Kombination mit der Erstausbildung eine Erweiterung und Spezialisierung ermöglichen. Dieser Leitfaden basiert auf den Ergebnissen des gleichnamigen JOBSTARTER-Projektes. Er hilft Akteuren der beruflichen Bildung bei der Planung von handlungsorientierten Zusatzqualifikationen. Praktische Beispiele aus der Metall- und Elektrotechnik zeigen, wie Zusatzqualifikationen in aktuelle Lehrpläne des Lernfeldkonzeptes integriert werden können.

Martin D. Hartmann ist Professor für Metall- und Maschinentechnik/Berufliche Didaktik an der Technischen Universität Dresden und in dieser Funktion auch für die Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik zuständig. Sebastian Mayer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Kategorien

Service

Info/Kontakt