Daumendrücken - Der ganz normale Aberglaube im Alltag

Daumendrücken - Der ganz normale Aberglaube im Alltag

 

 

 

von: Karl-Heinz Göttert

Reclam Verlag, 2003

ISBN: 9783159503059

Sprache: Deutsch

240 Seiten, Download: 957 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Daumendrücken - Der ganz normale Aberglaube im Alltag



Warum klopfen wir auf Holz? Warum gilt die Sieben als Glückszahl, warum aber nicht im 'verflixten siebten Jahr'? Warum sind selbst 'Sonntagskinder' nicht vor 'Hexenschuss' gefeit? - Ob wir wollen oder nicht: Der Aberglaube begleitet uns, oft unerkannt, durch alle Lebenslagen. Karl-Heinz Göttert bietet in seinem Buch ein Kaleidoskop undurchschauter Magie in alltäglichen Vorstellungen, Sprüchen, Handlungen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt