Der Aufstand der Ungenießbaren - Roman

Der Aufstand der Ungenießbaren - Roman

 

 

 

von: Edo Popovi?

Luchterhand Literaturverlag, 2012

ISBN: 9783641085568

Sprache: Deutsch

192 Seiten, Download: 393 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Der Aufstand der Ungenießbaren - Roman



Wir wollen da nicht mitmachen
Sie nennen sich die »Ungenießbaren«. Sie wollen nicht mitmachen. Sie wollen sich heraushalten aus der allgegenwärtigen Gier nach Macht und Reichtum und Ressourcen. Sie wollen ein anderes, ein besseres Leben führen. Doch dann eskaliert der Konflikt mit der herrschenden Ordnung. Und immer mehr sehen sich die »Ungenießbaren« gezwungen, selbst Gewalt anzuwenden und mit den Mitteln derer zu kämpfen, die sie verachten.


Edo Popovi?, geb. 1957, lebt in Zagreb. Er war Mitbegründer einer der einflussreichsten Underground-Literaturzeitschriften des ehemaligen Jugoslawiens. 1991 bis 1995 arbeitete er als Kriegsberichterstatter, dessen unideologische Reportagen ebenso angesehen wie gefürchtet wurden. Sein erster Roman 'Mitternachtsboogie' avancierte zum Kultbuch seiner Generation. Mit den folgenden Romanen, u.a. 'Der Aufstand der Ungenießbaren', 'Ausfahrt Zagreb-Süd' und 'Stalins Birne', seinen Erzählbänden und seinem Essay 'Anleitung zum Gehen' wurde Popovi? zu einem der aufregendsten osteuropäischen Erzähler.

Kategorien

Service

Info/Kontakt