Formen und Vor- und Nachteile des Crowdsourcing - Die Nutzung der Energie von Beitragswilligen

Formen und Vor- und Nachteile des Crowdsourcing - Die Nutzung der Energie von Beitragswilligen

 

 

 

von: Carolin Szymaniak

GRIN Verlag , 2013

ISBN: 9783656373346

Sprache: Deutsch

17 Seiten, Download: 359 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Formen und Vor- und Nachteile des Crowdsourcing - Die Nutzung der Energie von Beitragswilligen



Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Online Marketing Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Kann man sich seine Weltreise durch eine Vielzahl von fremden Menschen in einer Internetcommunity finanzieren lassen? Können Unternehmen für Produktinnovationen tatsächlich die breite Masse im Internet nutzen? Auf diese und weitere Fragen gibt die vorliegende Arbeit Antworten. Denn tatsächlich haben vor allem immer mehr Unternehmen erkannt, dass man über das Internet eine Masse von Menschen erreichen kann. Hinter diesen Trend verbirgt sich der Begriff Crowdsourcing. Um nun die Potentiale von Crowdsourcing zu erkennen und richtig einzusetzen, sollte zunächst verstanden werden, was hinter dem Begriff steckt. Demnach beschäftigt sich die vorliegende Arbeit zuerst mit dem Begriff und den Grundlagen von Crowdsourcing. Im weiteren Verlauf beschreibt die Arbeit die Ausprägungsformen mit Praxisbeispielen und stellt die Vor- sowie Nachteile beim Einsatz von Crowdsourcing vor. Abschließend fasst die Hausarbeit die wichtigsten Aspekte von Crowdsourcing zusammen und wird einen kurzen Ausblick zum Thema geben.

Kategorien

Service

Info/Kontakt