Frauen sehen besser aus - Frauen und Fernsehen

Frauen sehen besser aus - Frauen und Fernsehen

 

 

 

von: Barbara Sichtermann, Andrea Kaiser

Verlag Antje Kunstmann - deaktiviert, 2005

ISBN: 9783888973895

Sprache: Deutsch

193 Seiten, Download: 818 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Frauen sehen besser aus - Frauen und Fernsehen



Als Frank Schirrmacher, Feuilletonchef der »FAZ«, im letzten Jahr eine noch nie da gewesene »Akkumulation weiblicher Macht in den Medien« beklagte, dachte er auch an die Fernsehfrauen. Tatsächlich haben Primetime-Ladies wie Sabine Christiansen, Sandra Maischberger und Maybrit Illner den Polittalk fest im Griff, werden die Nachrichten vorwiegend von Sprecherinnen verlesen, beherrschen allerorts attraktive und emanzipierte Frauen den Bildschirm. Frau sieht im Fernsehen also richtig gut aus. Oder? Zwei Journalistinnen, Barbara Sichtermann und Andrea Kaiser – Generation Alice und Generation Ally –, wollten es genauer wissen. Sie haben sich angesehen, wie Frauen heute tatsächlich im Fernsehen erscheinen und welche Rollen man ihnen zuschreibt: als Showmasterinnen und Fernsehmütter, Kommissarinnen und Supergirls, in Sitcoms, Realityshows und Soaps. Mit Interviews, u.a. mit Ulrike Folkerts und Sabine Christiansen.

Die Autorinnen

Barbara Sichtermann, geboren 1943, ist Sozialwissenschaftlerin und lebt als Journalistin und Buchautorin in Berlin. Für die »Zeit« war sie über viele Jahre in verschiedenen Ressorts als TV-Kritikerin tätig.

Andrea Kaiser, geboren 1964, lebt als freie Journalistin mit Schwerpunkt Fernsehkritik in Hamburg und schreibt regelmäßig für »Die Zeit«, »Theater heute« und »Hamburger Abendblatt«. Von 2001-2002 hatte die Autorin TV-Kolumnen auf der Medienseite der »Zeit«.

Kategorien

Service

Info/Kontakt