Agadir, Marrakesch und Südmarokko

Agadir, Marrakesch und Südmarokko

 

 

 

von: Erika Därr, Astrid Därr

Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH , 2005

ISBN: 9783831713561

Sprache: Deutsch

530 Seiten, Download: 15627 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Agadir, Marrakesch und Südmarokko



"Agadir" - moderne Touristenstadt am Atlantik - ist nur vier Flugstunden von Deutschland entfernt. Das milde Klima mit über 300 Sonnentagen im Jahr erlaubt ganzjähriges Baden. Reizvolle Ausflugsziele sind die Orte Essaouira, Taroundannt und Tiznit sowie die Landschaft des Anti-Atlas.

"Marrakesch" ist der Inbegriff des Orients: Gaukler, Schlangenbeschwörer, Märchenerzähler, Souks und orientalische Paläste vermitteln nicht selten das Gefühl, man bewege sich inmitten einer Filmkulisse oder spiele gar als Darsteller mit.

Dieses Reisehandbuch enthält Rundreisevorsdchläge und detaillierte Erläuterungen der Ausflugsziele. Genaue Hotelbeschreibungen erleichtern die Auswahl vor der Buchung; Tips und Informationen zur Reisevorbereitung sowie Angaben zu Sportangeboten, Restaurants und Unterhaltung lassen keine Frage offen. Auch werden dem Leser die faszinierende Natur und die Menschen mit ihren uralten Traditionen nahegebracht und das Buch so zu einem nützlichen Ratgeber gemacht.

Der Autorinnen

Erika Därr, geb. 1949, ist seit 1971 auf allen Kontinenten unterwegs, vorwiegend aber in den Saharaländern. Das erste Land außerhalb Europas, das sie besuchte, war Marokko. Auf vielen mehrwöchigen Reisen, allein oder mit Familie, lernte sie Land und Leute kennen und lieben. Heute ist sie in der DMG („Deutsch-Marokkanische Gesellschaft“) und im DMF („Deutsch-Marokkanischer Freundschaftskreis“) für marokkanische Belange engagiert.

Ihren erlernten Beruf als Erzieherin „schmiss“ die Autorin bald hin, nachdem sie das Reisefieber gepackt hatte. Nach Jahren der Tätigkeit in ihrer mittlerweile verkauften Firma „Därr Expeditionsservice“ in München (gemeinsam mit ihrem Mann Klaus Därr) war Erika Därr von 1987 bis 2002 hauptberuflich als Verlegerin in der Verlagsgruppe REISE KNOW-HOW tätig.

Seitdem konzentriert sie sich auf ihre Arbeit als Autorin. Anfang des Jahres 2003 brach sie zu einer mehrjährigen Weltreise auf. Erika Därr ist auch Autorin des im selben Verlag erschienenen ausführlichen Reisehandbuchs „Marokko – vom Rif zum Antiatlas“ und des Praxis-Ratgebers „Marokko aktiv“. Ferner ist sie als Autorin an dem Reisehandbuch „Durch Afrika“ beteiligt, das in zwei Bänden schon in 11. Auflage vorliegt, und zusammen mit Gerhard Göttler Autorin für das Reisehandbuch „Algerische Sahara“ sowie Herausgeberin der beiden Westafrika-Führer aus der Reihe REISE KNOW-HOW.

Seit der 4. Auflage wirkt auch ihre Tochter Astrid Därr (geb. 1977) an diesem Buch mit. Sie hat seit ihrem ersten Lebensjahr – zunächst mit den Eltern, dann auf eigene Faust – viele Reisen in Marokko und in alle anderen Teile der Welt unternommen. Sie ist Redakteurin der Reiseführer „Durch Afrika“ (REISE KNOW-HOW), Mitautorin des ausführlichen Marokko-Handbuchs „Marokko – vom Rif zum Antiatlas“ und moderiert zwei reisespezifische Internetforen (www.weltreiseforum.info, www.marokko-forum.com). Im Jahr 2004 schloss sie ihr Geographiestudium an der Universität München mit einer Diplomarbeit über Stadterneuerung in der Medina von Fès ab.

Kategorien

Service

Info/Kontakt