Das Assessment-Center in der Praxis

Das Assessment-Center in der Praxis

 

 

 

von: Ernst Fay (Hrsg.)

Vandenhoeck & Ruprecht, 2002

ISBN: 9783525461693

Sprache: Deutsch

136 Seiten, Download: 622 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das Assessment-Center in der Praxis



Die Art und Weise, wie ein Unternehmen ein Assessment-Center (AC) durchführt, ist Ausdruck der Unternehmenskultur: Insofern ist das AC ein Stück PR-Arbeit. Interne Beobachter lernen auch den Umgang mit Beurteilungskriterien im Unternehmen und mit Feedback: Insofern ist das AC ein Stück Personalentwicklung. Über Elemente des AC lassen sich Inhalte transportieren: Insofern ist das AC ein Stück Curriculum – Multifunktionalität der Methode Assessment-Center ist das einleitende Thema.

Ein weiterer Aufsatz beschäftigt sich mit Erfahrungen eines Assessment-Centers für Nachwuchs-Führungskräfte in Europa, Asien und Amerika. Mit dem Konzept »Denken sichtbar machen« wird ein völlig neuer Ansatz dargestellt, der eine Brücke zwischen Arbeitsprobe und Testverfahren schlägt. Schließlich werden zwei klassische Elemente der Assessment-Center-Technik in neuem Gewand vorgestellt: die Postkorbübung und die Konstruktionsübung.

Die Autoren

Hans-Jörg Didi, geb. 1964, Dipl.-Psychologe, ist seit 1992 Berater bei der ITB Consulting GmbH mit den Arbeitsschwerpunkten: Entwicklung, Anwendung und Evaluation von Leistungstests (insbesondere von Studierfähigkeitstests) sowie von Verfahren zur Diagnose komplexer (Management-)Fähigkeiten.

Ernst Fay, geb. 1947, Dr. phil. Dipl.-Psychologe, war zwanzig Jahre lang im Institut für Test- und Begabungsforschung der Studienstiftung des deutschen Volkes als Referent und stellvertretender Direktor tätig, seit 1992 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der ITB Consulting GmbH mit den Arbeitsschwerpunkten: Entwicklung und Evaluation von Instrumenten zur Personalauswahl und -entwicklung, Durchführung von Gruppen- und Einzelassessments und Audits, von Seminaren und Trainings; Beratung von Unternehmen.

Kristine Heilmann, geb. 1969, Dr. rer. nat., Dipl.-Psychologin, zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Test- und Begabungsforschung und am Institut für Bildungsforschung, Bonn, seit 1998 Beraterin bei der ITB Consulting GmbH mit den Arbeitsschwerpunkten: Entwicklung und Durchführung von Verfahren zur Personalauswahl und Potentialanalyse, Implementierung von Potentialanalysesystemen in Unternehmen. Konzipierung und Durchführung von Führungskräftetrainings und Workshops. Entwicklung, Organisation der Durchführung und Evaluierung von Leistungs- und Eignungstests.

Ulla Maichle, geb. 1945, Dr. phil., Dipl.-Psychologin, zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, am Institut für Didaktik der Physik der Universität Frankfurt a. M. sowie am Institut für Test- und Begabungsforschung der Studienstiftung des deutschen Volkes in Bonn, 1992 Mitbegründung der ITB Consulting GmbH; dort seither Beraterin und Gesellschafterin; Arbeitsschwerpunkte: Beratung von Unternehmen in Fragen der Personalentwicklung, Konzipierung, Anwendung und Evaluation von Verfahren zur Eignungsfeststellung und Potentialanalyse. Entwicklung und Durchführung von Trainingsprogrammen für Führungskräfte.

Günter Trost, geb. 1943, Dr. phil., Dipl.-Psychologe, zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann für 22 Jahre Direktor des Instituts für Test- und Begabungsforschung der Studienstiftung des deutschen Volkes, seit 1992 Geschäftsführender Gesellschafter der ITB Consulting GmbH; Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung, Anwendung und Evaluation von Fähigkeitsund Leistungstests, Interviews und Assessment-Verfahren im Bildungsbereich und in der Wirtschaft, Durchführung von Anforderungsanalysen für Positionen von Führungskräften, Umsetzung in komplexe Verfahren der Eignungsdiagnostik. Beratung von Wirtschaftsunternehmen in Personalfragen. Seit 1998 Honorarprofessor der Universität Heidelberg.

Kategorien

Service

Info/Kontakt