Verflüssigungen - Wege und Umwege vom Sozialstaat zur Kulturgesellschaft

Verflüssigungen - Wege und Umwege vom Sozialstaat zur Kulturgesellschaft

 

 

 

von: Adrienne Goehler

Campus Verlag, 2006

ISBN: 9783593401782

Sprache: Deutsch

250 Seiten, Download: 3028 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Verflüssigungen - Wege und Umwege vom Sozialstaat zur Kulturgesellschaft



Deutschland hat ein enormes kreatives und kulturelles Potenzial. Der Skandal ist: Es wird nicht zum Wohle der Gesellschaft genutzt. Wissenschaft und Künste bleiben im Ghetto, die Politik schottet sich ab. Adrienne Goehler zeichnet einen radikalen Gegenentwurf.

Die Autorin

Adrienne Goehler wurde Ende der achtziger Jahre bundesweit bekannt als streitbare GAL-Abgeordnete in der Hamburger Bürgerschaft. Sie war danach zwölf Jahre Präsidentin der Hamburger Hochschule für bildende Künste und von 2001 bis 2002 Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Berlin. Derzeit ist sie Kuratorin des Hauptstadtkulturfonds Berlin.

Kategorien

Service

Info/Kontakt