Social Media im Unternehmen - Ruhm oder Ruin - Erfahrungslandkarte einer Expedition in die Social Media-Welt

Social Media im Unternehmen - Ruhm oder Ruin - Erfahrungslandkarte einer Expedition in die Social Media-Welt

 

 

 

von: Christine Rogge, Ralf Karabasz

Springer Vieweg, 2014

ISBN: 9783658030872

Sprache: Deutsch

190 Seiten, Download: 6651 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Social Media im Unternehmen - Ruhm oder Ruin - Erfahrungslandkarte einer Expedition in die Social Media-Welt



Der Grundsatz 'Wissen ist Macht', auf den sich Generationen von Führungskräften noch stützen konnten, ist spätestens mit dem Durchbruch der sozialen Medien passé. Informationen verbreiten sich heute im Unternehmen in Windeseile und auf immer neuen Wegen. Auch haben Mitarbeiter ganz neue Zugangswege zu Informationen. Soziale Medien erschließen ihnen zugleich die Möglichkeit, sich positiv oder negativ über das Unternehmen, seine Strategien und Führung zu äußern.

Mit dem Einzug der sozialen Medien steht daher die gesamte Kommunikationskultur von Organisationen auf dem Prüfstand, wenn beispielsweise das Handeln der Führung transparenter wird und unmittelbar durch die Mitarbeiter diskutiert und bewertet werden kann. Führungskräfte sind deshalb gut beraten, sich aktiv den Herausforderungen durch das wachsende Potenzial der sozialen Medien zu stellen.

Damit Unternehmen und Verwaltungen durch die Dynamik der technischen Neuerungen nicht zu Getriebenen der Entwicklungen werden, gilt es, die Auswirkungen genau zu betrachten. Erfahrungen müssen ausgetauscht werden, um Probleme frühzeitig zu erkennen und entsprechende Reaktionen erarbeiten zu können. Dazu werden in diesem Buch Beispiele aus der Praxis aufgezeigt und sowohl aus der Sicht von Führungskräften als auch von 'geführten Mitarbeitern' kommentiert.



Christine Rogge studierte Elektrotechnik in Darmstadt. Nach verschiedenen Stationen im Telekom-Konzern übernahm sie 2006 die Leitung Marketing Communications&CRM bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Ihr besonderes Interesse gilt dem Einfluss des Social Web auf Führungsverhalten und Mitarbeiterreputation in der digitalen Welt.

Ralf Karabasz studierte Betriebswirtschaft in Köln. Nach einem Jahrzehnt in unterschiedlichen Führungspositionen im Vertrieb von Bildungsdienstleistungen bei SiemensNixdorf war er Mitgründer des Synergie Network und leitet bis heute die Synergie VertriebsDienstleistung GmbH. Seit Ende der 90er Jahre initiiert und veranstaltet er Kongresse und Fachtagungen im Umfeld der ITK. Hierbei geht es immer um Fragen von Nutzen, Verantwortung und um unternehmerische Herausforderungen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt