Das Dunkle Universum - Der Wettstreit Dunkler Materie und Dunkler Energie: Ist das Universum zum Sterben geboren?

Das Dunkle Universum - Der Wettstreit Dunkler Materie und Dunkler Energie: Ist das Universum zum Sterben geboren?

 

 

 

von: Adalbert W. A. Pauldrach

Springer-Verlag, 2017

ISBN: 9783662529164

Sprache: Deutsch

660 Seiten, Download: 30536 KB

 
Format:  PDF

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das Dunkle Universum - Der Wettstreit Dunkler Materie und Dunkler Energie: Ist das Universum zum Sterben geboren?



Die zweite Auflage dieses beliebten Werkes nimmt die Leser mit auf eine spannende Reise durch die Dunklen Komponenten des Kosmos und bis an die Grenzen unseres Wissens. Dunkle Materie und Dunkle Energie haben ganz offensichtlich einen gemeinsamen Ursprung, und dieser zwingt sie zu einem Wettstreit, dessen Ausgang für die Zukunft des Universums von entscheidender Bedeutung ist.

Dunkle Energie - sie ist überall und durchdringt den Kosmos. Aber was bewirkt sie und woraus besteht sie, und wie können wir sie überhaupt erkennen? Dunkle Materie - unsichtbar und doch mit großem Einfluss auf mächtige Materieansammlungen und riesige Galaxienhaufen. Was können wir über sie erfahren? 

Anschaulich und verständlich erläutert Adalbert Pauldrach, was die heutige Physik über Dunkle Energie und Dunkle Materie sagen kann. Dabei diskutiert der Autor modernste Erkenntnisse, kritisiert Theorien und zeichnet ein Bild unseres aktuellen Wissensstandes. Am Ende des Buches wird er die Leser mit einem verblüffenden Erklärungsversuch sogar über die Grenzen heutiger Erkenntnis hinaus blicken lassen. In der zweiten Auflage wurden unter anderem Kapitel zur Speziellen und Allgemeinen Relativitätstheorie, zu Schwarzen Löchern und Ersten Sternen, zu Roten Überriesen und Cepheiden sowie zur Dunklen Materie und zur Dunklen Energie aktualisiert und erweitert. Neue Exkurse laden den interessierten Leser dazu ein, Zusammenhänge mit einfachen mathematischen Mitteln selbst nachzuvollziehen.

Ein spannendes Buch für Leser aller Altersstufen und Fachrichtungen und für alle, die mehr über unser Universum und dessen Zukunft wissen wollen. 



Adalbert W.A. Pauldrach, Professor für Astrophysik, forscht und lehrt an der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kategorien

Service

Info/Kontakt