Migration, Integration und Sport - Zivilgesellschaft vor Ort

Migration, Integration und Sport - Zivilgesellschaft vor Ort

 

 

 

von: Sebastian Braun, Tina Nobis

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2011

ISBN: 9783531928319

Sprache: Deutsch

195 Seiten, Download: 1959 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Migration, Integration und Sport - Zivilgesellschaft vor Ort



Migrationsbewegungen sind fester Bestandteil der deutschen Gesellschaft. Speziell an zivilgesellschaftliche Akteure, wie zum Beispiel Vereine, Projekte oder Initiativen, die konkret vor Ort im lokalräumlichen Kontext agieren, werden zunehmend gesellschaftspolitische Erwartungen für gelingende Integrationsprozesse von Personen mit Migrationshintergrund gestellt. Dabei gerät auch der Sport und speziell der vereins- und verbandsorganisierte Sport in den Blickpunkt des fachpolitischen und -wissenschaftlichen Interesses. In diesem Kontext sind zuletzt zahlreiche Forschungsarbeiten zum Thema 'Migration, Integration und Sport' erschienen, die vor allem die 'Zivilgesellschaft vor Ort' in den Blick nehmen. Mit dem Sammelband sollen ausgewählte Arbeiten zusammengeführt und einem breiteren Publikum als Zwischenbilanz der dynamischen Fachdebatte zur Verfügung gestellt werden.

Univ.-Prof. Dr. Sebastian Braun, Humboldt-Universität zu Berlin, Leiter des Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement und der Abteilung Sportsoziologie.
Dipl.-Soz. Tina Nobis, Humboldt-Universität zu Berlin, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement und in der Abteilung Sportsoziologie.

Kategorien

Service

Info/Kontakt