Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag - Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag - Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

von: Dorothea Martin

Michael Müller Verlag, 2018

ISBN: 9783956546921

Sprache: Deutsch

720 Seiten, Download: 79511 KB

 
Format:  EPUB

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag - Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps



E-Book zur 2. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2017 Der Norden Englands - das sind geheimnisvolle Moore, wilde Bergregionen, atemberaubende Naturerlebnisse in vier herrlichen Nationalparks und zahllose stolze Burgruinen, die von einer wehrhaften Vergangenheit zeugen. Beschaulicher präsentiert sich die Mitte des Landes, wo sanfte Hügellandschaften, friedlich grasende Schafe hinter Trockensteinmauern, Fachwerkhäuser und urige Pubs das Bild prägen. Typisch sind da auch Großstädte, die nach einer neuen Identität suchen und sich mutig modernisieren. Denn in ihnen brummte einst Englands Schwerindustrie, die die Industrielle Revolution befeuerte und deren Profiteure ihr Geld, nicht ganz sozialverträglich, in prächtige Herrensitze steckten. Ganz anders wiederum Englands Osten: flach, mit unendlichen Weiten, Seenlandschaften und kilometerlangen Sandstränden für das (extrem erfrischende) Bad im Meer.

Dorothea Martin Dorothea Martin (Jahrgang 1966) ist Theaterwissenschaftlerin und Historikerin. Sie wuchs in Berlin auf, wo sie als Radio- und Fernsehreporterin tätig war. Ihre Reiseberichte wurden im ZDF Reisemagazin und bei n-tv gesendet, sie hat Webseiten und Reiseführer geschrieben (Polyglott on tour, Nelles Verlag). Seit 1999 lebt sie als freie Autorin und staatlich geprüfte Fremdenführerin (Blue Badge Guide) in Bristol, England. So konnte sie wertvolle Einsichten in die Bedürfnisse Reisender gewinnen, die sie von der leidenschaftlichen Reisebuchnutzerin in eine enthusiastische Reisebuchverfasserin verwandelt haben. Ihre besondere Liebe gilt dem angelsächsischen Kulturkreis, der nur auf den ersten Blick Exotik vermissen lässt. Ihre Lieblingsstadt New York, die als liberalste und weltoffenste Stadt Amerikas gilt, ist nämlich wie eine Reise um die ganze Welt - lediglich etwas kürzer.

Kategorien

Service

Info/Kontakt