Körperbildtherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa

Körperbildtherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa

 

 

 

von: Silja Vocks, Tanja Lengenbauer

Hogrefe Verlag Göttingen, 2005

ISBN: 9783840918360

Sprache: Deutsch

170 Seiten, Download: 1131 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Körperbildtherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa



Neben dem pathologischen Essverhalten stellen Störungen des Körperbildes ein zentrales Merkmal der Magersucht und Bulimie dar. Obwohl zur dauerhaften Überwindung der Essstörung eine Verbesserung des Körperbildes notwendig ist, wurden bei der Therapie der Essstörungen umfassende Interventionen zur Verbesserung des Körperbildes bisher oft vernachlässigt.

Das Manual beschreibt ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Programm zum Aufbau eines positiven Körperbildes bei Patientinnen mit Anorexia und Bulimia nervosa. Das Programm eignet sich sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppentherapie. Nach einer Beschreibung der Störungsbilder werden diagnostische Instrumente zur Erfassung von Körperbildstörungen vorgestellt. Anschaulich werden dann die verschiedenen Therapiebausteine beschrieben.

Diese umfassen die Erarbeitung eines Störungsmodells zur Entstehung und Aufrechterhaltung eines negativen Körperbildes, Techniken zur Identifikation und Modifikation negativer körprebezogener Kognitionen sowie Körperkonfrontationsübungen mit Spiegel und Video. Hinzu kommen Interventionen zum Abbau des körperbezogenen Vermeidungs- und Kontrollverhaltens in verschiedenen alltagsrelevanten Situationen sowie zum Aufbau positiver körperbezogener Aktivitäten. Durch die detaillierte und praxisnahe Beschreibung des therapeutischen Vorgehens sowie das umfangreiche Arbeitsmaterial ist dieses Manual eine wertvolle Unterstützung bei der Behandlung von Patienten mit Essstörungen.

Kategorien

Service

Info/Kontakt