Das Ende der Nacht - Lichtsmog: Gefahren, Perspektiven, Lösungen.

Das Ende der Nacht - Lichtsmog: Gefahren, Perspektiven, Lösungen.

 

 

 

von: Thomas Posch, Franz Hölker, Thomas Uhlmann, Anja Freyhoff

Wiley-VCH, 2014

ISBN: 9783527674886

Sprache: Deutsch

233 Seiten, Download: 19104 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das Ende der Nacht - Lichtsmog: Gefahren, Perspektiven, Lösungen.



Jedem Stadtbewohner fällt auf, dass wir nachts aufgrund immer heller werdender künstlicher Beleuchtung kaum mehr Sterne am Himmel sehen können. Doch dies ist nur die Spitze des Eisbergs, was den Verlust natürlicher nächtlicher Dunkelheit betrifft. Menschen und Tiere - darunter Nachtfalter, Zugvögel und Meeresschildkröten - leiden mittlerweile rund um den Globus an der Zerstörung des Tag-Nacht-Rhythmus durch die übermäßige Erhellung der Nacht. Beim Menschen können Krankheiten und eine Zunahme von Stress die Folgen sein. Das gesamte Phänomen, das bisher nur in Fachkreisen bekannt war, wird in diesem Werk erstmals umfassend und reichhaltig illustriert vorgestellt - von Experten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA. Es ist für jeden geeignet, der sich für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur sowie einen gesunden Arbeits- und Lebensrhythmus interessiert.
Diese zweite Auflage des Buches 'Das Ende der Nacht' beleuchtet weitere Hintergründe die der 'Verlust der Nacht' mit sich bringt. Unter anderem sind erste Ergebnisse des gleichnamigen Forschungsverbundes der Leibniz-Gemeinschaft in diesem Buch mit aufgenommen worden.

Kategorien

Service

Info/Kontakt