Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Kostbares Unkraut - Wildkräuter-Delikatessen & Grüne Smoothies vom Wegesrand
  Großes Bild
 
Kostbares Unkraut - Wildkräuter-Delikatessen & Grüne Smoothies vom Wegesrand
von: Gerhard Müller
Books on Demand, 2017
ISBN: 9783848267378
76 Seiten, Download: 3135 KB
 
Format: EPUB
geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader PC, MAC, Laptop Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen Apple iPad, Android Tablet PC's

Typ: A (einfacher Zugriff)

Wieder verfügbar ab: 24.10.2017 09:09

 
Kurzinformation

Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als "Unkraut" abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse. Das Angebot am Wegesrand ist sehr vielfältig, gesund und mittlerweile eine hochbegehrte Delikatesse. Die Natur schenkt uns mit Wildpflanzen einen unermesslich großen Schatz und das zum Nulltarif. Von den 12.000 Pflanzenarten, die in Mitteleuropa gedeihen, wurden von unseren Vorfahren rund 1000 verzehrt. Heute beschränken wir uns jedoch lediglich auf die Kultivierung und den Verzehr von ca. 50 Arten. Unser Speiseangebot an heimischen Produkten ist erschreckend geschrumpft. Zudem hat das, was auf unseren Tischen landet, nur noch wenig mit der "wilden Verwandtschaft" zu tun. Wildpflanzen sind die Vorfahren all unserer Kulturpflanzen und sie sicherten seit Jahrtausenden das Überleben der Menschheit. Wildpflanzen sind gesund, wohlschmeckend und eine große Energiequelle, außerdem sind sie bekömmlicher als ihre mit Agrarchemie aufgepäppelten Verwandten aus dem Supermarkt. Auch wenn sie kleiner und unscheinbarer wirken als ihre kultivierten Vettern, haben sie große innere Werte. Genetisch haben wir uns über viele Jahrtausende an unsere Wildkräuter als Nahrungsquelle angepasst. Sie weisen genau das Spektrum an Inhaltsstoffen auf, das wir zu unserem Wohlergehen benötigen. Das, was vor unserer Haustür gedeiht und was viele als "Unkraut" bezeichnen, lässt auch uns gedeihen.

Seit meiner frühesten Kindheit liebe ich die Natur, und ein Leben ohne den täglichen Kontakt mit den Naturelementen ist für mich unvorstellbar. Noch bevor ich richtig schreiben und lesen konnte, hatte ich einen eigenen kleinen Garten, in dem ich vor allem meine geliebten Erdbeeren erntete und genüsslich verspeiste. Ehrlich gesagt fühlte ich mich im Garten oder auf einer Blumenwiese immer schon wohler als in der Schule. Die Natur war und ist bis heute meine größte Lehrmeisterin. Der Tisch von Mutter Natur ist reich gedeckt. Ich muss nicht säen, Unkraut jäten und gießen entfällt, nur die beste von allen Tätigkeiten bleibt noch übrig, das freudvolle ernten der Schätze. Heute leite ich, jeweils von Frühjahr bis zum Herbst des Jahres, Wildkräuterwanderungen mit Kochworkshops. Darüber hinaus leite ich Qi Gong-Seminare und Workshops zu den Themen: Ernährung nach den Fünf Elementen und Grüne Smoothies.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

© 2008-2017 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.